Säubern von Waschbecken und Badewanne

Kalkflecken entfernt man mit Essig. Beträufeln Sie ein Tuch damit und wischen Sie mit diesem die Flecken weg. Eventuell mehrmals wiederholen. Armaturen kann man mit einem Tuch, welches in Petroleum getaucht wurde reinigen. Petroleum entfernt Kalk und ähnliches schnell. Armaturen danach mit Zitronensaft einreiben und mit trockenem Tuch nachglänzen.

Auch vergilbte Badewannen kann man aufhellen; Schrubben Sie die Wanne mit einer Lösung aus Salz und Terpentin.

Stark verschmutzte Wannen reinigt man mit einer selbst hergestellten Paste aus Wasserstoffsuperoxyd, pulverisierten Weinstein und etwas Wasser. Paste fest mit einer Bürste einreiben, gut spülen. Wenn die Flecken nicht alle entfernt werden können, die Paste nochmals aufstreichen und einige Tropfen Salmiakgeist aufträufeln, zwei Stunden ziehen lassen, schrubben und gut spülen.